Brandenburger Tor besetzt – Polizei vor Ort

Der Honigmann sagt...

 © Flickr/ Ken Brown
Vermutlich rechte Aktivisten haben am Sonnabend das Brandenburger Tor in Berlin besetzt. Wie eine Polizeisprecherin sagte, sollen bis zu neun Menschen auf das symbolträchtige Bauwerk geklettert sein. Einige seien bis auf die Quadriga gelangt. Die „Identitäre Bewegung“ bekannte sich auf Transparenten und Flyern zu der Aktion.
Die Gruppe wird vom Verfassungsschutz beobachtet. Sie wendet sich gegen vermeintliche Islamisierung und Überfremdung. Polizeibeamte sind nach dpa-Angaben vor Ort. Auf dem Pariser Platz versammelten sich Gegendemonstranten. „Der heutige Tag der offenen Tür der Bundesregierung und ihrer Ministerien findet unter dem Schwerpunkt „Migration und Integration“ statt. Die Aktivisten wählten diesen Tag daher bewusst, um ein deutliches Zeichen gegen die verfehlte Politik der Bundesregierung zu setzen, die nach wie vor geltendes Recht bricht und im Zuge der Migrationskrise völlig versagt hat“, schrieben die Aktivisten in ihrem Facebook-Account.
Verfassungsschutzgruppen mehrerer Länder beobachten die Gruppe schon seit längerem — unter anderem die Berliner…

Ursprünglichen Post anzeigen 43 weitere Wörter

Daily Express: In Italien läuft das Fass über, weswegen Rom nun beginnt die Migranten zurück in den Sudan zu fliegen

Der Honigmann sagt...

Italien hat damit begonnen, Migranten in gecharterten Flugzeugen zurück in den Sudan zu bringen, wobei bislang 48 auf diese Weise abgeschoben wurden. Von Katie Mansfield, 25. August 2016

Sudanesische und italienische Behörden arbeiten zusammen, um die Migrationskrise zu bewältigen.

Etwa 48 in Ventimiglia gestrandete Personen wurden abgeschoben, wogegen Menschenrechtsorganisationen protestiert haben.

Die Migranten, die von Italien aus nach Frankreich wolten wurden mit einem EgyptAir Flug in die sudanesische Hauptstadt Khartoum geflogen.

Um Demonstranten auszuweichen, die erwartet haben, dass der Flug vom Mailänder Malpensa Flughafen startet, wurden die Migranten tatsächlich am Turin-Caselle ausgeflogen, einem Flughafen, der über eine Stunde entfernt liegt.

Die Abschiebung ist die erste dieser Art in Italien und wurde scharf kritisiert.

Die Demonstranten sagten in den Lokalmedien:

„Wir kennen zwei der Typen auf dem Flug recht gut. Bis gestern waren sie in einem Lager des Roten Kreuz, wo sie sich sicher fühlten und bereit waren Asyl zu beantragen.“

Ursprünglichen Post anzeigen 379 weitere Wörter

Merkels Agenda des Kriegs gegen die weisse Rasse: Ihre Türken kennen den Koran: “Tötet die Heiden überall, wo Ihr sie findet”, denn “Sie glauben nicht an Allah und sind Tiere”

Der Honigmann sagt...

Merkel hat mit dem türkischen Präs. Erdogan eine Schildbürger-Vereinbarung gemacht, 80 Mio. Türken freien Zugang ohne Visum in die EU zu geben. – und die Verhandlungen über den EU-Beitritt der Türkei  zu beschleunigen.
Dies ist in Übereinstimmung mit ihren perversen Methoden, Europa im Namen des Rothschild -Agenten, George Soros, zu zerstören – und das Russland ihres Superlogen-Bruders, Putin, vor ruinierenden Sanktionen zu retten. Putin ist als König der Juden ernannt worden.

Aber das Video unten gibt einen klaren Eindruck von einem verborgenen Element in Merkels Masseneinwanderungs-Plan: Die türkische / islamische Einwanderung ist Teil einer Völkermord-Agenda –Krieg gegen die weiße Rasse wie von    Coudenhove Kalergi und Präs, Sarkozy verlangt. Merkels spirituelle – und teilweise genetische – Identität ist pharisäisch / zionistisch und hier. Und diese Gruppe will, dass wir Weißen aussterben.

Ich sah das Video unten gestern: https://youtu.be/Gw5KtiqhK8w. 5-10 von einem muslimischen Interviewer befragte junge Männer auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 422 weitere Wörter

Volksverhetzung nach § 130 – und niemand unternimmt etwas.

Der Honigmann sagt...

Vorsicht Blond: Antideutscher Rassismus in Apothekenblättchen

Man kennt sie ja, die harmlosen kleinen Gesundheitsblättchen, die kostenlos in jeder Apotheke ausliegen. Doch leider kennt man sie nicht gut genug. Manches davon verbreitet neuerdings antideutsche Hetze in Reinkultur und hetzt gegen die eigene Kundschaft, nämlich gegen Deutsche. Ein schockierendes Beispiel findet sich in dem Heft „Baby&Familie“ vom Februar 2016.

Gerhard Wisnewski

.

…..danke an Conny.

.

Gruß an die, die das Blättchen NICHT mehr mitnehmen

Der Honigmann

.

Ursprünglichen Post anzeigen

SEK Stürmt Staat „UR“ – Ein Menschenleben für 4000 Euro- Adrian Ursache schwerverletzt in der Uniklink Leipzig

Der Honigmann sagt...

26.08.2016 Neuste  Information  von Adrian : er ist außer Lebensgefahr

Quelle:Kulturstudio

Anmerkung TA KI

Soweit den Informanten zu glauben:

Adrians momentaner Zustand:

4 Lungenschüsse, 4 Mal reanimiert, Bluttranfusionen, künstliches Koma…

Will diese Diktatur Märtyrer??

Die sog. Zwangsendeigung, bei der es um sage und schreibe 4000,-€ ging und die für den 24.08.2016 ab 08:00 Uhr angekündigt war, stürmen heute 200 vermummte Wortmarkenträger mit gezogenen Waffen – aus allen Richtungen ein Gelände auf dem sich auch  Frauen, Kinder und auch ältere Menschen befanden…

Dieses unverholene Dummgerede der MSM von „Reichsdeutschen“ und “ agressiven Rechten“ übersteigt nun den Pegel.

iCH rate dennoch ALLEN, NICHT zu Agressionen überzugehen, laßt euch nicht provozieren, auch wenn es in der Rage in der Ihr seid normal ist und vielen von Euch nach Revolution ist, bedenkt, daß „sie“nur darauf warten.

Ruft niemals “ schießt doch!!“

….vielleicht wäre es an der Zeit zu rufen:

“ schießt…

Ursprünglichen Post anzeigen 89 weitere Wörter