70-Jähriger bestellt Livestreams von Kinder-Vergewaltigungen

Der Honigmann sagt...

Ein abartiges Verbrechen erschüttert Dänemark: Ein Rentner hat über Jahre online den Missbrauch von Kindern auf den Philippinen bestellt. Er gab die Anweisungen, was ihnen angetan werden sollte. Hundertfach.

Ein Rentner aus Dänemark soll hunderte Vergewaltigungen an Kindern über das Internet bestellt haben. Dafür muss sich der 70-Jährige in Glostrup bei Kopenhagen vor Gericht verantworten.

 Der Mann habe die Missbrauchstaten, die sich zwischen 2011 und 2016 auf den Philippinen abgespielt haben sollen, über einen Livestream verfolgt, heißt es in der Anklage. Von seinem Computer in einem Kopenhagener Vorort aus habe er bestimmen können, was den Kleinen angetan werden solle. 346 Fälle sind angeklagt.

In den Sexshows, die sich der Rentner ansah, sollen viele Kinder im Alter unter zwölf Jahren zu sehen gewesen sein, darunter auch Sieben- bis Achtjährige. Das stritt der Mann am Dienstag vor Gericht ab: Er habe nie den Missbrauch von…

Ursprünglichen Post anzeigen 134 weitere Wörter

Erste Anhörung im britischen Pädophilie-Skandal

Der Honigmann sagt...

Am Montag ist in Großbritannien eine Untersuchung um Pädophilie-Fälle angelaufen, in den auch Politiker und Vertreter öffentlicher Institutionen verwickelt sein sollen. David Hill, der zu den Opfern gehört, sagte: „Viele sind dauerhaft mit Schuld, Scham und einem niedrigen Selbstbewusstsein behaftet. Sie sind traumatisiert.“

Mit der ersten öffentlichen Anhörung ist am Montag in Großbritannien eine Untersuchung um Pädophilie-Fälle angelaufen, in den auch Politiker und Vertreter öffentlicher Institutionen verwickelt sein sollen.

 Zunächst ging es um Kinder, die zwischen 1945 und 1970 in andere Commonwealth-Staaten geschickt worden waren und dort nach Angaben von Aktivisten teilweise „Folter, Vergewaltigung und Sklaverei“ erlebten. Die Untersuchung stieß die heutige Premierministerin Theresa May 2014 an, als sie noch Innenministerin war.

Etwa 150.000 Kinder waren nach dem Krieg teilweise gegen den Willen…

Ursprünglichen Post anzeigen 216 weitere Wörter

Trump vs. Federal Reserve: Lasset den Kampf beginnen

Der Honigmann sagt...

Der immer offensichtlichere Versuch der internationalen Finanzjongleure und der globalistischen Denkfabriken die konservativen Kräfte als zukünftigen Sündenbock aufzubauen, gipfelt derzeit in einer immer stärker zunehmenden Desinformationskampagne, die scheinbar darauf ausgelegt ist, die Federal Reserve „reinzuwaschen“. „Reinzuwaschen“ heißt für mich in diesem Zusammenhang, dass man den Hauptverursacher der 2008er Krise – also die Fed – von jedweder Schuld freisprechen will, obwohl diese Krise nach wie vor vorhanden ist – auch wenn man uns immer die Mär von der „wirtschaftlichen Erholung“ seitens der Hochleistungspresse und der Politik auftischen will. Ich gehe davon aus, dass die Kampagne aufgesetzt wurde, um eine bevorstehende direkte Konfrontation zwischen der Trump Administration und der Fed vorzubereiten.

Doch welche Konsequenzen erwachsen daraus?

Ich schrieb bereits vor längerem, dass die Hochleistungspresse, die von den Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) kontrolliert wird, Trump eine „Falle aufgestellt“ hat, in dem sie in einer Art Endlosschleife behauptete, dass Trump von Obama eine „gesunde…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.213 weitere Wörter

Blutige Zwangserziehung

Der Honigmann sagt...

Als Inquisition (lateinisch inquirere ‚untersuchen‘) werden jene spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Gerichtsverfahren bezeichnet, die sich unter der Mitwirkung oder im Auftrag von katholischen Geistlichen in erster Linie der Verfolgung von Häretikern widmeten und sich dabei der Prozessform des Inquisitionsverfahrens (lat. inquisitio ‚Untersuchung‘) bedienten.

https://vimeo.com/205793365

.

Gruß an die Geschichte

Der Honigmann

.

Ursprünglichen Post anzeigen

37° – Wie die Kältekrankheit uns die Lebenskraft raubt (Video)

Der Honigmann sagt...

37° – die ideale Körpertemperatur für uns Menschen, der Garant für gute Durchblutung und optimale Gesundheit und der Grundpfeiler für kraftvolle Vitalität und ein starkes Immunsystem!

Heilpraktiker Uwe Karstädt entdeckt Untertemperaturen von 34,5° bis 36° bei 70 Prozent seiner Patienten mit chronischen Erkrankungen und kommt zu der Feststellung: »Kalter Mensch – kranker Mensch.«

37° ist die natürliche Betriebstemperatur für uns Menschen. Das Immunsystem, die Vitalität und der Stoffwechsel reduzieren sich bei Temperaturverlust um 50 bis 70 Prozent. Der Wärmeverlust macht sich oft durch kalte Hände und Füße bemerkbar, aber auch durch chronische Kälteerkrankungen: Depressionen, Burnout, Müdigkeit, Arthrose, Impotenz, Parkinson, MS, Demenz und viele weitere.

Selbst Krebstumore wachsen bei 35° schneller. Eine optimale Wirkung von Präparaten und Therapien aus allen medizinischen Richtungen wird nur bei 37° erreicht.

Die unterschätzte Krankheitsursache: ein unterkühlter Körper

Allzu oft wird das tägliche Frieren als eine Unpässlichkeit abgetan. Dabei bedingt das »Mir ist kalt« eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.776 weitere Wörter

Merkel schafft das „deutsche Volk“ ab

Der Honigmann sagt...

merkel-maedchen-gefaerbtDer Bundeskanzlerin darf man nichts mehr durchgehen lassen. Das hat das deutsche Volk bei der Migrationsentwicklung seit 2015 erfahren können. Die Bundeskanzlerin erhob sich über das Gesetz und verfügte eigenmächtig, wie zu verfahren sei.

Seither hat der Deutsche Bundestag in einer All-Parteien-Bewegung die Vorgehensweise der Bundeskanzlerin gestützt. Anstatt Sie wegen der Außer-Kraftsetzung deutschen und europäischen Rechts zur Rechenschaft zu ziehen, hat das Berliner Parlament es hingenommen, unsere Grenzen absolut schutzlos zu lassen.

Wir sind die Eingeborenen von Merkelonien.

Die Bundeskanzlerin geht jetzt einen Schritt weiter. Sie schafft das „deutsche Volk“ eigenmächtig ab. Wie die Äußerungen der Bundeskanzlerin seit einiger Zeit deutlich machen, geht sie gezielt vor. Unsere Gesetze fegt sie beiseite, denn das „deutsche Volk“ sind nun mal die „deutschen Staatsbürger“ und nicht alle Menschen, die sich auf dem Territorium Deutschlands aufhalten.

Aber wer weiß es denn? Vielleicht wird “ Deutschland“ durch diese Dame abgeschafft. Anders kann man nicht werten, was…

Ursprünglichen Post anzeigen 262 weitere Wörter