Was ist ein Grundgesetz?

Reichling's Blog

oder Ironleafs und Creifelds Rechtswörterbuch

Im März 2013 lief bei Volksbetrug eine Diskussion, bei der es um das Grundgesetz ging.

Ein gewisser Ironleafs, der offenbar den Verstand eines Eisenblatts hat, stellte die Frage und wusste auch gleich die Antwort darauf.

Beitrag Ironleafs

Im Rechtswörterbuch von Creifelds, Ausgabe 17, von 2002, ist also genau definiert, was ein Grundgesetz ist, nämlich ein besatzungsrechtliches Mittel zur Schaffung von Ruhe und Ordnung in einem durch Kriegshandlung besetzten Gebiet. Gegeben von der Siegermacht (oder den Siegermächten), für das auf Zeit eingesetzte Verwaltungsorgan (BRD).

Diese Aussage findet man auch in anderen Internetseiten und sie wird auch auf Youtube verbreiet.

Ein gewisser BuschM war wohl mit diesem Beitrag nicht einverstanden. Denn er antwortet

Antwort BuschM

Sowas kann ein echter Ironleafs natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Und er kontert, als Moderator des Forums

Antwort IronleafsWer also die Aussagen des Superhelden Ironleafs nicht glaubt, der hat kein Bleiberecht in diesem Forum. Denn…

Ursprünglichen Post anzeigen 528 weitere Wörter