Türkei: Heftige Explosion in Diyarbakir – VIDEO

Der Honigmann sagt...

Eine Explosion hat sich am Dienstag in der türkischen Kurdenmetropole Diyarbakir in Südosten des Landes ereignet, wie die Agentur Reuters unter Berufung auf die Sicherheitskräfte des Landes meldet. Berichten zufolge wurden dabei mehrere Menschen verletzt.

Die Explosion ereignete sich demnach gegen 10.45 Uhr (Ortszeit/09.45 MEZ) vor dem Gebäude der örtlichen Polizeiakademie, wobei auch mehrere nahliegenden Häuser beschädigt wurden.

Die Explosion sei so stark gewesen, dass sie in der ganzen Stadt zu hören gewesen sei, berichtet ein Journalist der Agentur AFP.

​Sicherheitskräfte und Krankenwagen seien in die Gegend geschickt worden. Der Grund der Detonation war zunächst unklar.

Nach ersten Erkenntnissen sei es in einer Werkstatt der Akademie bei der Reparatur eines Panzerfahrzeugs zu der Detonation gekommen, so DHA. Der Agentur zufolge wurden vier Personen dabei verletzt, eine davon schwer.

Die Polizei warnt inzwischen die Einwohner vor einem möglichen Gasverlust nach der Explosion und ruft Menschen dazu auf, keine Gasflaschen in der Küche zu öffnen und…

Ursprünglichen Post anzeigen 8 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s