Bibel-Verbrennung und Opfergaben: Satanische Zeremonie an US-Universität – FOTO

Der Honigmann sagt...

Studierende an der Clemson University im US-Bundesstaat South Carolina haben eine Zeremonie angekündigt, bei der Bibeln verbrannt und „live Blut vergossen“ werden soll, um eine neue Kapelle am Campus der Hochschule „einzuweihen“. Dabei soll auch ein Lamm als Opfer dargebracht werden, wie das Nachrichtenportal „Heatstreet“ berichtet.

Demnach hat die Studentenorganisation „Clemens Unorthodox Neo-Satanic Temple“ (CUNT, zu Deutsch: Clemens‘ Unorthodoxer Neo-Satanischer Tempel, dessen Abkürzung übersetzt auch für einen vulgären Ausdruck für „Vagina“ steht) mit einem Plakat auf einem Schwarzen Brett in der Hochschule für das Event geworben, das schon am 11. März hätte stattfinden sollen. Auf dem Plakat sind Satanismus-Symbole wie Pentagramme und der ziegenköpfige Baphomet, das Symbol der Church of Satan, zu sehen, wie ein in den sozialen Netzwerken veröffentlichtes Foto zeigt.

The K@Kyle_Littlejohn
I just got a few questions.

​Laut den Informationen auf dem Plakat sollen bei der Zeremonie ein Lamm, das vom Landwirtschaftsamt der Region zur Verfügung gestellt werde, als…

Ursprünglichen Post anzeigen 204 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s