Alltag in Großbritannien: Moslem attackiert Einheimische und nennt sie „Schweinemenschen“

Der Honigmann sagt...

Nach einem Autounfall attackierte eine aufgebrachter Moslem einen weißen Mann und beschimpfte diesen rassistisch. Foto: Foto: Tommy Robinson / Twitter Screenshot
Nach einem Autounfall attackierte eine aufgebrachter Moslem einen weißen Mann und beschimpfte diesen rassistisch.
Foto: Foto: Tommy Robinson / Twitter Screenshot

Ein Paradebeispiel des Verhaltens „friedlicher, moslemischer Einwanderer“ wurde vor kurzem in einer britischen Stadt auf Video festgehalten. Zu sehen ist, wie ein Moslem, anscheinend nach einem Autounfall, einen beteiligten Mann (Berichten zufolge ein Pole) attackiert und diesen auf das Übelste rassistisch beschimpft. Auch eine Frau, welche die Szenerie filmt, wird attackiert und bedroht.

„Du isst Schwein und siehst aus wie ein Schwein“

Zu Beginn des Videos ist zu sehen, wie der Moslem – in typisch traditioneller Kleidung – das Kennzeichen eines Autos fotografiert und den Fahrer dabei beschimpft. Danach geht er auf eine Frau los, die den Vorfall filmt und droht dieser mit körperlicher Gewalt. In Bezug auf den Konsum von Schweinefleisch, der Moslems untersagt ist, beschimpft er danach wieder den Mann, mit den Worten: „Du isst Schwein…

Ursprünglichen Post anzeigen 153 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s